Tagungen und Publikationen

Tagungen

Der Freundeskreis unterstützt die Mainzer Ägyptologen sowohl bei der Ausrichtung von Tagungen als auch bei ihrer Teilnahme an internationalen Fachtagungen an anderen Orten.

 

AKTUELL: SIAA Konferenz 10.-11.06.2017 in Mainz

Die von Studierenden der Ägyptologie initiierte Konferenz für „innovative und aktive Altertumswissenschaften“ in Mainz (SIAA) soll 2017 unter dem Thema

KULTURGÜTERSCHUTZ – Bewusstsein für unser gemeinsames Erbe

Studierende und junge Wissenschaftler aus allen Zweigen der  Altertumswissenschaften sowie der Rechtswissenschaften zusammenbringen. Nicht erst seit der Zerstörung von Palmyra, die weltweit mit großer Besorgnis wahrgenommen wurde, werden Stimmen laut, die darauf drängen, dass ein tieferes Bewusstsein für den Kulturgüterschutz in der Bevölkerung genauso wichtig ist, wie ein eff ektives, nationenübergreifendes Netzwerk zur Bekämpfung von Kriminalität im Zusammenhang mit Antiquitäten. Die Konferenz soll deshalb dazu dienen, den gemeinsamen Erfahrungsaustausch unter Studierenden und jungen Wissenschaftlern anzuregen und im Idealfall den Raum dafür bieten, um innovative Denkansätze zum Schutz von Kulturgütern zu entwickeln.

Hinweis der Veranstalter: SIAA ist ein öffentliches Event, das nicht nur für Studierende, sondern auch für alle Interessierten offen steht. Die Tickets müssen bis 7. Juni 2017 online registriert werden über www.siaa-mainz.de. Dort ist auf der Startseite ein Link zum Ticketshop. Für Kurzentschlossene sind Tickets mit geringem Aufschlag an der Tageskasse erhältlich.

Homepage der Tagung: http://siaa-mainz.de/

 

Ständige Ägyptologen-Konferenz (SÄK) 2004 in Mainz

auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Link: http://www.uni-mainz.de/FB/Philologie-III/aegypt/saek.html

Pressemitteilung: http://idw-online.de/de/news82817

 

"Pharaonic Residences" 2004 in London

Teilnahme von Mainzer Ägyptologen am 4. Symposion zur ägyptischen Königsideologie am British Museum, London (zur Publikation siehe unten)

"Altägyptische Militärgeschichte" 2003 in Mainz

Internationales Symposion auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität (zur Publikation siehe unten)

Tagungsprogramm: http://www.uni-mainz.de/FB/Philologie-III/aegypt/militaer.html

 

Publikationen

Die Veröffentlichungen folgender Tagungsakten sind durch finanzielle Hilfe des Freundeskreises erschienen:

Konferenzband zur Tagung "Palace and Temple, Architecture, Decoration and Ritual"

Rolf Gundlach / Kate Spence (Hg.), Palace and Temple. Architecture - Decoration - Ritual. Cambridge, July, 16th-17th, 2007, 5. Symposium zur Ägyptischen Königsideologie, McDonald Institute, University of Cambridge, 16th - 17th July 2007,
Reihe: Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen, Bd. 4.2, Verlag Harrassowitz, Wiesbaden, erschienen 2011.

Konferenzband zur Tagung "Pharaonic Residences"

Rolf Gundlach / John H. Taylor (Hg.), Egyptian Royal Residences, 4. Symposium zur Ägyptischen Königsideologie, London, June 1st-5th 2004,
Reihe: "Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen", Bd. 4.1, Verlag Harrassowitz, Wiesbaden, erschienen 2009.

Konferenzband zur Tagung "Altägyptische Militärgeschichte"

Rolf Gundlach / Carola Vogel (Hg.), Militärgeschichte des pharaonischen Ägypten. Altägypten und seine Nachbarkulturen im Spiegel der aktuellen Forschung,
Reihe: "Der Krieg in der Welt", Bd. 34, Verlag Schöningh, Paderborn, erschienen 2009.